Baut man ein Passivhaus, ...

... muss man ein Flachdach planen.

... muss man einen rechteckigen Grundriss bauen.

... braucht man irrsinnig große Glasflächen.

... muss man Ecken und Erker meiden.

... wohnt man mehr oder weniger in einer Schachtel.

... ist man bei der Hausplanung also ziemlich eingeschränkt.

 

Das wird oft gesagt und gehört - STIMMT ABER NICHT!

Eine Hausform mit Satteldach, Walmdach oder Pult- und Flachdach ist durchaus realisierbar. Auch der Grundriss muss nicht viereckig sein, sondern kann sehrwohl mehrere Ecken, sogar Rundungen, aufweisen. Somit kann Ihr zukünftiges Haus auch Ihren Vorstellungen entsprechen und Ihr Traum kann Wirklichkeit werden.

 

 


Ob Kleingartenhaus, Einfamilienhaus, Wohnanlage, Hotel oder Bürogebäude: Grundrisse in den unterschiedlichsten Arten und Größen sind plan- und realisierbar, da sich die Neopor®-Schalungssteine durch Flexibilität und Kompaktheit auszeichen. Hier nur einige Beispiele:

 


Bungalows






Haus Neusiedl

Bungalow Neusiedl

versetztes Satteldach

ca. 150 m2

Wohn-Esszimmer, Küche, Bad, 3 Schlafzimmer, Büro

 


Häuser mit Pultdach






Haus Haag

Haus Haag

Pultdach

Wohnnutzfläche 160m2

Erdgeschoß (89m2) und Obergeschoß (72m2)

 


Häuser Classic






Haus Horn

Haus Horn

Satteldach

Wohnnutzfläche 156m2

Ergeschoß (85m2) und Obergeschoß (71m2)


Häuser Royal






Haus Illmitz

Haus Illmitz

versetztes Satteldach

Wohnnutzfläche 144m2

Erdgeschoß (72m2) und Obergeschoß (72m2)


Kleingartenhäuser





Kleingartenhaus

Walmdach

Erdgeschoß/ Obergeschoß

50/80